Dienstag, 4. März 2008

Streit am Vogelhäuschen


Als ich heute Morgen die Rollläden öffnete, war ich doch sehr erstaunt über das Wetter. Ich habe erwartet, dass in ein oder zwei Tagen meine ersten Osterglocken die Blüten öffnen. Aber nun war alles weiß und ich kann nur noch hoffen, dass die Osterglocken nicht alle abgebrochen sind unter der Last des nassen Schnees. Aber so wie es aussieht, bleibt der Schnee nicht liegen. Den Vögel wäre ein schneefreies Wetter bestimmt auch lieber. Heute Morgen haben sie zunächst einmal um das Futter gestritten.

Kommentare:

Anne-Mette hat gesagt…

Da hast du aber ein schönes Häuschen zum Vögeln füttern :-).
Wir haben heute Sonne, Regen und Hagel gehabt.
Liebe Grüsse
Anne-Mette

Suhe hat gesagt…

Hallo Manuela,
ist es bei Euch auch so garstig kalt wie bei uns, brrrr. Und ich habe schon soooo auf Frühling gehofft. Schade :-(
Aber warum ich vorbei schaue. Ich habe Dich heute auch für das Taschenspiel ausgewählt. Vielleicht hast Du davon ja schon gehört. Schau mal auf meinem Blog nach. Viel Spaß!

Simone hat gesagt…

Bei uns lagen auch über 10 cm Schnee. Gleichzeitig blühen schon die Forsythien.
LG
Simone

Gabriele hat gesagt…

Hallo Manuela,

damit Du ein wenig von dem kalten Wetter abgelenkt wirst, lade ich Dich ein, beim Taschenspiel mitzumachen. Schau mal auf meinem Blog nach.

Liebe Grüße,
Gabriele

patchmaus hat gesagt…

Das ist ja mal ein schönes Futterhäuschen - selbstgemacht?
Sag doch mal, darf ich deine Seite zu meinen Links nehmen? Ich finde sie so schön?
LG Ute

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails