Mittwoch, 18. Februar 2009

Abschied

Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen,
wenn wir ungefragt weggehen
und Abschied nehmen müssen.
Albert Schweitzer

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat uns unser Vater und Schwiegervater im Alter von 79 Jahren für immer verlassen. Wir sind unendlich traurig und können es noch gar nicht richtig begreifen. Aber seine Leiden waren einfach zu schwer für ihn. Vor drei Wochen wurde er mit akutem Nierenversagen in das Krankenhaus eingeliefert. Nachdem seine Nieren so langsam wieder anfingen zu arbeiten, kam ein sehr schwerer Herzinfarkt im Krankenhaus hinzu. Durch die Medikamente für das Herz haben die Nieren ihre Tätigkeit ganz aufgegeben und er wurde Dialysepatient. Nach 3 Tagen auf der Intensivstation bekam er auch noch eine Lungenentzündung. Das alles hat sein Körper, der bereits durch die Nieren sehr geschwächt war, nicht mehr ausgehalten.
Am Sonntag schien es ihm etwas besser zu gehen und wir alle waren noch voller Hoffnung, dass er es doch schaffen könnte. Doch das war nur das letzte Aufbäumen gegen die Krankheit.
Wer meinen Schwiegervater kannte, weiß, was wir verloren haben. Er war ein besonders liebenswerter und überaus geduldiger und zufriedener Mensch. Am Freitagnachmittag werden wir ihn auf seinem letzten Weg begleiten. Besonders traurig ist, dass dies der Geburtstag meines Mannes ist und er seinen Vater an seinem Geburtstag zu Grabe tragen muss.

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Manuela,
Worte können in so einer Situation nicht trösten, was bleibt ist die Erinnerung an einen wunderbaren Menschen der immer in Euren Herzen bleiben wird -
viel Kraft für die nächste Zeit wünscht Dir
Hanna

Marie-Thérèse hat gesagt…

Liebe Manuela, es ist schwierig einen lieben Menschen zu verlieren. Ich wünsche dich und deine Familie alle Kraft für die komende Zeit. Marie-Thérèse

Sabine hat gesagt…

Liebe Manuela,

haltet Euch aneinander fest.Es gibt viel Kraft die ihr braucht in dieser schweren Zeit.

*Manchmal denkt man
es ist Stark festzuhalten;
doch es ist das Loslassen,das wahre Stärke zeigt*

In aufrichtiger Anteilnahme
Sabine

rote-herzen hat gesagt…

Hallo Manuela
mein Beilaeid an Euch alle. Es ist immer sehr traurig jemanden zu verlieren. Wichtig ist , das er nicht weiter leiden mußte.
Denke an Dich.
LG Heike

Susanne hat gesagt…

Liebe Manuela,
das tut mir unendlich leid. Es ist sehr traurig, einen geliebten Menschen zu verlieren. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft für die kommende Zeit.
Ich drück Dich
Susanne

Quiltmoose - Dagmar hat gesagt…

Liebe Manuela,
alle Worte der Anteilnahme können dir sicherlich im Moment nicht über den schweren Verlust hinweghelfen. Möge die Erinnerung an die schönen Zeiten mit deinem Schwiegervater dir und deinem Mann genügend Kraft für die Zukunft geben.

Liebe Grüße,
Dagmar

Anonym hat gesagt…

Liebe Manuela,
es tut mir unendlich leid und es ist sehr schwer, die richtigen Worte zu finden.
Du hast das Richtige schon gesagt:
Das einzig Wichtige im Leben, sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen.
Ich wünsche euch viel Kraft
Gudrun

Herzblatt hat gesagt…

Liebe Manuela,
das tut mir so leid...vor allem, wenn er so ein lieber netter Mensch war.....ich wünsche Dir und Deiner Familie, vor allem Deinem Mann, der sicher seinen Geburtstag nie mehr so unbeschwert feiern wird können,wie bisher, viel Kraft!!
Iris

Heike hat gesagt…

Liebe Manuela,
dir und Deiner Familie wünsche ich viel Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit.
Es umarmt Dich
Heike

herbst-zeitlos hat gesagt…

Liebe Manuela,
Trost könnt Ihr am besten gemeinsam und in der Erinnerung an Euren Vater finden.
Ich wünsche Euch in jedem Fall viel Kraft besonders für die nächsten Tage.

"Und meine Seele spannte, weit ihre Flügel aus. Flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus."
Dieser Absatz aus Eichendorff´s "Mondnacht" hatte für mich etwas tröstliches. Vielleicht hilft er Dir auch.

Liebe Grüße, Christa

Calines hat gesagt…

Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile.
Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen ihre Spuren in unserem Herzen.

Liebe Manuela,
Dir und Deinen Lieben viel Kraft für die nächste Zeit.
Fühl Dich ganz fest gedrückt!
Heidi

Gesine hat gesagt…

Liebe Manuela,
das tut mir sehr leid. Ich denke immer, so hart die Trauer ist, so ist es doch auch gut, wenn ein Mensch ehrlich vermisst und betrauert wird, es ist ein Zeichen eurer Liebe. Deshalb wünsche ich euch viel kraft für die Zeit der Trauer.
LG, Gesine

Anne-Mette hat gesagt…

Liebe Manuela.
Mir hat es so leid zu lesen getan. Ich wünsche dir und Wilfried viel Kraft für die Zeit, die jetzt vor euch liegt. Ich drücke euch beiden ganz fest und bin im Gedanken bei euch.
Herzliche Grüsse
Anne-Mette

Lana_Phönixfeder hat gesagt…

Da fehlen mir die Worte.

Und eigentlich ist da auch jedes Wort zuviel.

Aber in Gedanken fühle ich mit dir!
Viel Kraft wünsche ich dir und deinem Mann!!!!

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Manuela,
du schreibst so lieb über deinen Schwiegervater, dass ich mir lebhaft vorstellen kann, was für ein besonderer Mensch er war. Viel Kraft für die kommende Zeit wünscht dir Martina
Fühl dich umarmt!

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Manuela,
das ist erst mein zweiter Kommentar bei dir und dann gleich aus so einem traurigen Anlaß.
Dein Schwiegervater scheint ein sehr lieber Mensch gewesen zu sein.
Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft für die kommende Zeit.
Gisela

Gisela hat gesagt…

Liebe Manuela,
Abschied nehmen ist immer schwer und schmerzhaft.
Schöne und glückliche Zeiten bleiben jedoch in stetiger Erinnerung und man kann sich später immer wieder daran erfreuen.
Ich wünsche euch viel Kraft für die kommende Zeit.
Gisela(naehtasche)

Luenetraum hat gesagt…

Liebe Manuela!
Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft in der kommenden Zeit.

Spuren im Sand -
Ich träumte eines Nachts, ich ging am Meer entlang mit meinem Herrn. Und es entstand vor meinen Augen, Streiflichtern gleich, mein Leben. Nachdem das letzte Bild an uns vorbeigeglitten war, sah ich zurück und stellte fest, daß in den schwersten Zeiten meines Lebens nur eine Spur zu sehen war. Das verwirrte mich sehr, und ich wandte mich an den Herrn: "Als ich dir damals, alles was ich hatte, übergab, um dir zu folgen, da sagtest du, du würdest immer bei mir sein. Warum hast du mich verlassen, als ich dich so verzweifelt brauchte?" Der Herr nahm meine Hand: "Geliebtes Kind, nie ließ ich dich allein, schon gar nicht in Zeiten der Angst und Not. Wo du nur ein Paar Spuren in dem Sand erkennst, sei ganz gewiß: Ich habe dich getragen."

Liebe Grüße von Monika

steffi mö hat gesagt…

Liebe Manuela,
lass dich einfach in den Arm nehmen, wenn einem die Worte fehlen...
herzlichst Steffi

Veri hat gesagt…

liebe Manuela,
es ist immer schlimm, wenn man einen geliebten Menschenn verliert. Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
liebe Grüsse - Veri

2und2kids hat gesagt…

Liebe Manuela, mein herzlichstes Beileid. Da ich vor 6 Wochen meinen Vater verloren habe kann ich mir vorstellen in was für einer schwierigen Situation ihr seid. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft in diesen schweren Tagen.
Simona

Conny hat gesagt…

Liebe Manuela,
Leider habe ich es gerade erst entdeckt, dass du/ihr einen lieben Menschen verloren hast.
Ich wünsche dir viel, viel Kraft in nächster Zeit.
Leider habe ich dieses Gefühl schon sehr oft in meinem Leben erfahren müssen, aber daher weiß ich auch, man schafft es.
Und die lieben Gedanken und Erinnerungen bleiben ein Leben lang.
Liebe Grüße
Conny

Quilterin2009 hat gesagt…

Oh, liebe Manuela, das tut mir so Leid!Vielleicht ist es ein Trost, dass er nicht noch länger leiden musste. Ich bin überzeugt, dass es ihm dort, wo er nun ist, gut geht. Schlimm íst der Tod nur für die, die zurückbleiben. Aber ihr könnt ihn mit Euren guten Erinnerungen in Eurer Mitte lebendig erhalten.
Viel Kraft für Euch in dieser schwierigen Zeit.
Fühle dich umarmt. Ich denke am Freitag an Euch.
Liebe Grüße
Traudl

Birgit hat gesagt…

Liebe Manuela
unbekannterweise von mir auch viel Kraft für diese schwere Zeit.
Haltet die Erinnerung an einen wundervollen Menschen fest.
Liebe Grüße
Birgit

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Manuela
Ich wünsche euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Mein aufrichtes Beileid
für Dich, und die ganze Familie.
Barbara

patchlisel hat gesagt…

Auf den Tag genau vor einem Jahr ist unser Vater gestorben. Nimm mein Verständnis und eine stille Umarmung. Sie hilft. In einem Jahr wirst du dich an viele positive Momente mit ihm erinnern und den Schmerz dadurch vergessen.
Ich wünsche dir ein paar Momente der Stille.....

Elisabeth

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails