Mittwoch, 4. November 2009

Herzkissen

Am Wochenende in Springe habe ich zum ersten Mal etwas von „Herzkissen für Krebspatientinnen“ gehört. Eine Gruppe von Quilterinnen hatte sich entschlossen diese Kissen an dem Wochenende zu nähen. Die Kissen werden an eine Klinik in Berlin weitergegeben und sind für Krebspatientinnen gedacht. Denn meistens werden den Frauen bei Brustoperationen auch die Lymphdrüsen unter den Achseln entfernt. Um die Operationsstelle und –naht zu entlasten, können nun die Frauen sich diese Kissen unter den Arm legen und so, ohne an die Narbe zu kommen, den Arm anlegen. Für diese Kissen gibt es hier eine genaue Anleitung. Außerdem gibt es auch einen genauen Hinweis mit wie viel Gramm Füllwatte ein Kissen gefüllt werden muss, damit der Druck auch nicht zu groß ist. Eine tolle Aktion, wie ich finde und ich war erstaunt, wie schnell die Kissen genäht waren. An dem Wochenende sind 32 Kissen entstanden. Wer mehr wissen möchte, sollte auf diesem Blog mal nachschauen.



Keine Kommentare:

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails